Fährfestival

Am Samstag den 16. Juni findet wie letztes Jahr das zweite und letzte Fährfestival an der Fähranlegestelle in Langenprozelten ab 18.00 Uhr statt.
Nachdem das Festival letztes Jahr mit seinem großen Ansturm überrascht hat, hat der Verein Stadtmarketing Gemünden aktiv sich entschlossen, dieses Jahr wieder mit kulinarischen Leckereien und musikalischer Untermalung aufzuwarten.

Die Besucher werden mit Spezialitäten wie Fährmanns Krustenbraten, Steaks, Schaschlik, fränkischen Gerupften, Bratwürsten, Pommes und vielen weiteren Köstlichkeiten versorgt, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Auch dieses Jahr wird der Braumeister Manuel Müller von der Goikel Bräu in Halsbach sein eigens für diesen Anlass kreiertes Bier, die sogenannte „Fährmanns Weiße“ ausschenken

Für die Unterhaltung und den musikalischen Rahmen sorgt „Sound of LA“ mit einem breiten Spektrum an Klassikern der Rock & Pop Musik. Zum Mittanzen und Feiern laden auch die Line Dancers aus Hammelburg ein.
Ein weiteres Extra bieten die Fährleute: der Fährbetrieb wird bis Mitternacht fortgeführt, sodass auch Neugierige ohne Auto, die es bis jetzt noch nicht auf die Fähre geschafft haben, auf ihre Kosten kommen.

Ausgewählte Händler der Fairtrade-Stadt Gemünden bieten  am 16. Juni zum Fährfestival in ihren Geschäften 10%-Fährnachlass.

Flyer und Plakat der Veranstaltung erhalten Sie hier: Fährfestival Flyer v2 und  Plakat Fährfestival v1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.